Mohnkuchen mit Streuseln

by | Apr,2019 | Kuchen & Brownies, Rezepte

Mohnkuchen ist ein Klassiker

 

Der Mohnkuchen mit Hefeteig und Streuseln ist neben dem einfachen Streuselkuchen sicherlich einer der Klassiker unter den Hefekuchen. Ein lockerer Hefeteig, darauf eine saftige und aromatische Mohnfüllung und oben drauf knusprige Streusel. Was will man mehr an einem Sonntag Nachmittag? Wenn das ganze dann noch frisch gebacken und lauwarm auf den Tisch kommt, ist der Tag perfekt.

Wie auch schon beim Streuselkuchen nehme ich einen gehaltvollen Hefeteig, und greife für die Mohnfüllung nur auf gemahlenen Mohn zurück. Keine fertige Mohnfüllung aus dem Supermarkt. Eine eigene Füllung ist super einfach selbst angerührt und man kann sie nach eigenen Vorlieben abschmecken. Toll eignet sich z.B. gemahlener Zimt, Orangen- oder Zitronenabrieb, Rum oder auch Tonkabohne. Der eigenen Kreativität sind da fast keine Grenzen gesetzt.

Wer Mohn mag, sollte sich auch mal die Rezepte für Mohntartelettes mit Oreoboden, Käsekuchen mit Mohn und Mohnkekse für’s ganze Jahr anschauen.

| Werbung |

 

Mohnkuchen mit Streuseln

Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 3 Stunden 5 Minuten
Portionen 20 Stücke

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 ml Milch
  • 20 g Hefe frisch
  • 400 g Weizenmehl Type 405 oder 550
  • 50 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Stk. Ei

Für die Mohnfüllung:

  • 200 g gemahlener Mohn
  • 100 g Zucker
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 3 EL Rum
  • 25 g Butter weich

Für die Streusel:

  • 75 g Zucker
  • 150 g Butter weich
  • 225 g Mehl

Zubereitung

Teig:

  1. Die Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen, die Hefe dazugeben und verrühren bis sie sich aufgelöst hat.

  2. Mehl, Butter, Zucker, Salz und das Ei in eine Rührschüssel geben. Die Hefemilch hinzugeben und mit den Knethaken bei langsamer Geschwindigkeit vermengen. Anschließend bei schneller Geschwindigkeit solange zu einem Teig kneten bis er sich von der Schüssel löst (ca. 8 Minuten).

  3. Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Füllung:

  1. Mohn, Zucker, Grieß und Salz in einer Schüssel vermischen.

  2. Die Milch in einem Topf aufkochen und direkt zum Mohn in die Schüssel geben. Alles ordentlich verrühren.

  3. Zum Schluss noch den Rum und die Butter dazu geben und unterrühren.

Streusel:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streuseln verkneten.

Fertigstellen:

  1. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auf Backblechgröße ausrollen (30 x 40 cm). Das Backblech mit einem Stück Backpapier auslegen und den ausgerollten Teig darauf legen.

  2. Die Mohnfülllung auf den Teig geben und gleichmäßig verstreichen.

  3. Zum Schluss die Streusel darauf verteilen und den Kuchen noch einmal ca. 15 Minuten gehen lassen.

  4. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.