Käsekuchen mit Mohn

Den klassischen Käsekuchen mit Mohn etwas aufgepeppt.

So ein Käsekuchen mit Mohn stand schon länger auf meiner Liste, denn ich mag Mohn sowie auch Käsekuchen.

Gemacht ist der Kuchen relativ einfach, denn man braucht nur eine Käsemasse und teilt die einfach. Einen Teil lässt man natur und in die zweite Hälfte rührt man einfach fertige Mohnbackmasse. Als Boden und Rand braucht man nur noch einen Mürbeteig und fertig ist der leckere Mohn Käsekuchen.

Wer keinen Mohn mag, kann aus diesem Rezept auch einfach einen normalen Käsekuchen machen indem er die Käsemasse natur lässt. Wer Käsekuchen und Mohn mag, wird an diesem Rezept seinen Spaß haben.

Käsekuchen mit Mohn

Eine tolle Kombination aus Mohn und Käsekuchen.
Menüfolge Kuchen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 4 Stunden 30 Minuten
Portionen 8 Stücke

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 40 g Zucker
  • 75 g Butter - zimmerwarm
  • 100 g Mehl

Für die Käsemasse:

  • 90 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 60 ml Sahne
  • 2 Stk. Eier
  • ½ Stk. Zitrone
  • 250 g Quark
  • 25 g Joghurt
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mohnbackmasse

Zubereitung

Mürbeteig:

  1. Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten.
  2. Den Mürbeteig als Boden und Rand in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (18 cm Ø) drücken. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 10 Minuten backen.
  3. Herausnehmen und beiseite stellen.

Käsemasse:

  1. 40 g Zucker, Mehl und Sahne verrühren.
  2. Die Eier trennen, Zitronenschale abreiben und Saft auspressen.
  3. Eigelbe mit Quark, Joghurt, Zitronenschale und -saft verrühren. Die Mehl-Sahen Mischung einrühren.
  4. Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen.
  5. Den Eischnee unter die Quarkmasse heben.
  6. Die Hälfte der Quarkmasse in eine Schüssel geben und die Mohnmasse einrühren.
  7. Die Quarkmasse mit Mohn in die Springform füllen und verstreichen. Die Naturbelassene Quarkmasse darauf verteilen und glatt streichen.
  8. Den Käsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 170°c ca. 50 Minuten backen. Dann den Ofen abschalten, die Ofentür etwas öffnen und den Kuchen abkühlen lassen.
  9. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

[jetpack-related-posts]