Blondie mit Schokoladen-Brownie-Eis

Blondie mit Schokoladen-Brownie-Eis

Der Blondie mit Schokoladen-Brownie-Eis ist ein tolles Dessert.

Blondie mit Schokoladen-Brownie-Eis ist der perfekte Genuss für alle Schokoladen-Liebhaber. Die Rezepte dazu habe ich die letzten zwei Wochen schon einzeln gepostet, jetzt gibt es das ganze als Dessert zusammengestellt.

Hier gehts zum Blondie und dem Schokoaldeneis mit Browniestückchen.

Ein gutes Schokoladeneis mit Browniestückchen, kombiniert mit einem saftigem Blondie, ist ein tolles Dessert. Am besten schmeckt es natürlich wenn der Blondie noch lauwarm ist, und man ihn mit dem kalten Eis kombinieren kann. Vor allem für Schokoholics ist das Dessert ist ein toller Abschluss eines Menüs.

Blondie-mit-Schokoladen-Brownie-Eis

 

 

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

[jetpack-related-posts]

Blondie – for all fans of white chocolate

A Blondie is for those who do not like dark chocolate.

The Blondie is the white sister of the brownie. Many like indeed white chocolate rather than dark, and for those are a “white Brownie” the right choice. I personally like the dark chocolate taste more, but this Blondie is very tasty.

The preparation is as easy like to do a brownie. The recipe is actually easy and could be done by nearly everyone. Anyone who wants can also still add some chopped white chocolate before baking. For me personally, the whole thing is then too sweet. Or you take dark chocolate chips and make a Stracciatella-Blondie.Blondie

As ground I took a HORI laminate, which was kindly provided by casando.de.

Blondie - for all fans of white chocolate

For all who prefer white chocolate.
Menüfolge Cake, Dessert
Länder & Regionen US-American
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 15 Pieces

Zutaten

For the Blondies:

  • 200 g white Chocolate*
  • 100 g Butter
  • 2 Pcs. Egg
  • 1 Pinch Salt
  • 40 g Sugar
  • 140 g Flour
  • 1 Tsp. Baking Powder*

For dekoration:

  • Icing Sugar* - for icing

Zubereitung

  1. Chop the chocolate coarsely and melt together with the butter on a warm water bath.
  2. Meanwhile mix eggs, salt and sugar until creamy. Mix flour and baking powder.
  3. Stir the chocolate butter mixture into the egg. Fold the flour mix carefully under.
  4. Pour the mass in a greased casserole* (ca. 18x27 cm) and smooth. Bake in preheated oven at 175°C top/bottom heat 10-15 minutes. Remove and let cool.

  5. Cut the Blondie into pieces and sprinkle with icing sugar.

Blondie – für alle Fans der weißen Schokolade

Blondie – für alle Fans der weißen Schokolade

Ein Blondie ist für alle, die keine dunkle Schokolade mögen.

Der Blondie ist die weiße Schwester des Brownie. Viele mögen ja weiße Schokolade lieber als dunkle, und für all diejenigen ist der “helle Brownie” die richtige Wahl. Ich persönlich mag ja das herbe der dunkeln Schokolade lieber, aber trotzdem ist auch die weiße Version sehr lecker.

Die Herstellung ist, wie auch bei einem Brownie, sehr einfach. Somit ist das Rezept eigentlich für jeden zu bewältigen. Wer will, kann natürlich auch noch etwas gehackte weiße Schokolade vor dem backen in die Masse geben. Mir persönlich wird das ganze dann aber zu süß. Oder ihr nehmt dunkle Schokostückchen und macht einen Stracciatella-Blondie.

Blondie

Als Untergrund habe ich HORI Laminat benutzt, das mir freundlicherweise von casando.de zur Verfügung gestellt wurde.

Blondie - für alle Fans der weißen Schokolade

Für alle die weiße Schokolade lieber mögen.
Menüfolge Dessert, Kuchen
Länder & Regionen US-Amerikanisch
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 15 Stücke

Zutaten

Für die Blondies:

  • 200 g weiße Schokolade*
  • 100 g Butter
  • 4 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver*

Zum Fertigstellen:

  • Puderzucker* - zum bestäuben

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen.
  2. Inzwischen Eier, Salz und Zucker cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen.
  3. Die Schokoladen-Butter-Mischung in das Ei rühren. Den Mehl-Mix vorsichtig unterheben.
  4. Die Blondie-Masse in eine gefettete Auflaufform* (ca. 18x27 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze 10-15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. Den Blondie in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

[jetpack-related-posts]