Balkonkabine auf der Oasis of the Seas

Balkonkabine ohne Meerblick? Ja das geht!

Wir hatten auf der Oasis eine Balkonkabine, welche aber den Balkon nicht zum Meer, sondern zum Central Park hatte. Es war schon ein komisches Gefühl auf einem Schiff zu sein und wenn man aus dem Fenster guckte oder auf dem Balkon stand konnte man Bäume sehen.
Die Kabine war zweckmäßig ausgestattet. Es war genügent Staufläche in Schränken vorhanden und man konnte sich auch mal aufs Sofa setzten und Fernsehen. Der Balkon war groß genug um zu zweit gemütlich zu sitzen und auch das Bad war von der Größe soweit OK. Es war halt eine normale Schiffskabine, keine Suite.

Oasis 40

Wir sind mit dem Vorhandenen Platz sehr gut zurecht gekommen.

Oasis 41

Der einzige Nachteil der Kabine war die Lautstärke. Tagsüber war die Lärmbelastung vom Pool schon sehr hoch. Selbst bei geschlossenen Balkontüren konnte man den Lärm sehr gut hören. Die Kinder waren im Pool immer recht laut und die Musikalische Belustigung am Pooldeck war auch auf unserer Kabine zu hören. So schön Karibische Blechtrommelmusik auch sein mag, auf Kabine hat es doch etwas gestört.

Oasis 22

Aber die Zeiten wo man sich tagsüber auf Kabine aufgehalten hat waren doch eher gering und nachts war es ruhig.

Wenn ich noch einmal einen Urlaub auf einem Schiff der Oasis Klasse mache (was definitiv mein Wunsch ist) dann gibt es entweder eine Innenkabine oder eine mit Balkon zum Meer.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Werbung – Amazon Partnerlinks*

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

[jetpack-related-posts]