Drucken

Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

Für die Pancakes:

  • 20 g Butter
  • 1 Stk. Ei
  • 120 ml Buttermilch
  • 80 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1/2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL ÖL

Für die Apfelspalten:

  • 2 Stk. Äpfel - ca. 300 g
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Apfelessig

Zum Fertigstellen:

  • Puderzucker

Zubereitung

Pancakes:

  1. Für den Teig die Butter schmelzen. Alle Zutaten, bis auf das Öl, zu einem Teig verrühren.

  2. Das Öl in eine heiße Pfanne geben und darin unter wenden 6 Pancakes backen.

Apfelspalten

  1. Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in Spalten schneiden.
  2. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und die Apfelspalten dazugeben. Bei schwacher Hitze die Äpfel leicht gar ziehen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Schluss den Apfelessig dazu geben.

Fertigstellen:

  1. Die Pancakes auf Tellern stapeln, darauf die Apfelspalten und etwas vom Sud geben. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.