Termin zur Bemusterung und vorläufige KW für die Hausstellung

Termin zur Bemusterung und vorläufige KW für die Hausstellung

Überraschend einen Termin zur Bemusterung

 

Es gab mal wieder Post von Fingerhaus, bzw. Ende Januar eine Email von unserem Bemusterer. Er hat sich uns kurz vorgestellt und um einen Rückruf gebeten. Unsere Bemusterung soll in der 8. Kalenderwoche stattfinden und den genauen Termin, sowie eine mögliche Übernachtung wollte er persönlich mit uns besprechen.

Zuerst waren wir doch ein wenig überrascht das es schon mit der Bemusterung soweit sein sollte. Immerhin ist unser Bauantrag noch weit entfernt von genehmigt, und überhaupt waren wir darauf noch gar nicht gefasst. Aber OK, es gibt ja schlimmeres. Auf der Arbeit haben wir beide dann nach Urlaub gefragt, was zum Glück auch so kurzfristig kein Problem war, und anschließend den Termin in Frankenberg bestätigt.

| Werbung |

Der Termin zu Bemusterung wurde dann auch im Fingerhaus Portal aktualisiert. Im gleichen Zug haben die zwei wichtigsten Termine auch einen Kalenderwoche zugewiesen bekommen. So soll unsere Bodenplatte und der Keller in Kalenderwoche 21/22 fertig gestellt werden, das Haus soll dann in Kalenderwoche 28 kommen. Da war die Vorfreude schon mal recht groß, da zwischenzeitlich unser Montagetermin gefühlt immer weiter nach hinten gerutscht war, trotz dem sofortigen erledigen unserer Aufgaben.

Wir hoffen natürlich das der Bauantrag noch rechtzeitig fertig wird. Dann wäre die Hausmontage rund 15 Monate nach dem ausräumen des Rücktrittsrechts vom Werkvertrag.

Die Woche vor der Bemusterung gab es dann noch mal eine Email von Fingerhaus mit einigen PDF Dateien und Informationen zur Bemusterung. Einmal eine Checkliste was wir vorher noch erledigen müssen, welche Unterlagen wir mitbringen müssen oder worüber man sich im Vorfeld schon mal Gedanken machen sollte. Natürlich war auch eine Anfahrtsskizze dabei, sowie ein Restaurant Guide für Frankenberg.

Zum Schluss noch die nötigen Informationen für die Übernachten. Uns hat Fingerhaus ein Zimmer in der Pension Ederstrand reserviert. Zwecks Anreise und Check In mussten wir nur noch mal kurz dort direkt anrufen und alles abklären. Von der Pension liest man ja schon viel bei anderen Fingerhaus Bauherren, wir sind also gespannt wie es dort so ist.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Finanzierungsbestätigung

Finanzierungsbestätigung

Das leidige Thema mit der Finanzierungsbestätigung.

 

Von der Finanzierungsbestätigung hatte ich schon im Fingerhaus-Forum gelesen und irgendwie gehofft, dass man vielleicht doch drum rum kommt. Aber leider wollte dann, in der Wartezeit auf den Bauantrag, Fingerhaus auch von uns eine Finanzierungsbestätigung. Im groben ist dies ein einfaches Blatt Papier. Darauf versichert die Bank, dass ein Betrag X vom Darlehen für Fingerhaus ist und nicht anderweitig verwendet werden kann. Betrag X ist der Betrag, welcher bei der Mehr- und Minderkostenrechnung zum Bauantrag herausgekommen ist. Viel mehr ist dieser Zettel nicht, und es gibt wohl ziemlich viele die sich darüber nicht gerade freuen.

| Werbung |

Fingerhaus stellt zwei verschiedene Ausführungen zur Auswahl. Einmal eine Finanzierungsbestätigung und einmal eine unwiderrufliche Zahlungsanweisung. Also kurz mit unserer Bank in Verbindung gesetzt, die wollen natürlich Geld dafür haben. Im Anschluss mit Fingerhaus geredet, aber die wollen diese Bestätigung unbedingt haben, sonst geht nix weiter. Danach wieder mit der Bank gesprochen welches die “günstigste” Lösung ist. Die unwiderrufliche Zahlungsanweisung wird gar nicht unterschrieben und die Finanzierungsbestätigung von Fingerhaus muss erst von der Rechtsabteilung geprüft werden, kostet bei einem OK dann 500 €.

Die “günstigste” Lösung mit der Fingerhaus auch einverstanden war, war dann ein Brief von der Bank und kein Vordruck von Fingerhaus. Dieser Spaß hat uns dann nur 150 € gekostet. Wieder mal Geld was man nicht auf dem Schirm hatte, mit den Bauherren kann man es ja machen.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Bauantrag Nummer Drei

Bauantrag Nummer Drei

Schon der dritte Bauantrag.

Wie schon hier geschrieben, hatte das zuständige Bauamt an unserem ersten Bauantrag etwas auszusetzen. Deshalb musste Fingerhaus nachbessern und uns einen zweiten Bauantrag fertig machen. Leider war das Anfang Dezember und hat sich erheblich in die Länge gezogen. Auf Nachfrage haben wir dann Anfang Januar endlich die Unterlagen von Fingerhaus bekommen und konnten diese Unterschreiben und beim Bauamt abgeben.

Nach knapp 3 Wochen gab es auch wieder eine Rückmeldung, wieder war etwas fehlerhaft. Es ging immer noch um eine Mauer, die dem Bauamt nicht gefallen hat, und das überschreiten der Traufhöhe um 4 cm. hat auch nicht für Begeisterung gesorgt. Da muss dann wohl der dritte Bauantrag her.

 

| Werbung |

Also den ganzen Brief wieder einscannen und ab damit zum Kundenbetreuer. Mittlerweile waren wir schon richtig genervt von der ganzen Aktion um diesen Bauantrag. Außerdem müssen wir bis zum 15.4. die Baugenehmigung zu Fingerhaus schicken, damit der Termin eingehalten werden kann. Da der Termin für die Hausstellung schon so knapp über 15 Monate nach dem ausräumen des Rücktrittsrechts ist, haben wir keine Lust auf eine weitere Verzögerung.

Fingerhaus hat nachgebessert, unser Architekt mit uns und der zuständigen Sachbearbeiterin vom Bauamt telefoniert, und den dritten Bauantrag zu uns geschickt. Das hat aber leider auch wieder recht lange gedauert und so ging der dritte Bauantrag dann Mitte Februar ans Bauamt. Also rund 2 Monate Zeit zum genehmigen. Hoffen wir das beste.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Rückmeldung vom Bauamt bezüglich unseres Bauantrages

Rückmeldung vom Bauamt bezüglich unseres Bauantrages

Rückmeldung zum Bauantrag

Nach nur knapp einer Woche Wartezeit kam schon eine Rückmeldung zum Bauantrag. Das zuständige Bauamt hat den Eingang der Unterlagen bestätigt und auch direkt noch fehlende Unterlagen nachgefordert. Wir haben uns schon gewundert, für eine Genehmigung wäre es wirklich zu schnell gewesen.

Leider waren für das Bauamt die freiliegenden Teile des Kellers und die Berechnung nicht eindeutig genug. Da musste noch einmal nachgebessert werden, da unser Keller auf keinen Fall ein Vollgeschoss werden darf. 

| Werbung |

Außerdem fehlte noch ein Antrag bzw. eine Befreiung für eine Mauer. Das ganze nennt sich dann: “Gegen die Erteilung der Baugenehmigung bestehen aus planungstechnischen Gründen Bedenken”. Für das nachreichen hatten wir dann kann 4 Wochen Zeit.

Ich habe den Brief direkt eingescannt und unserem Kundenbetreuer weitergeleitet, damit schnellstmöglich nachgebessert wird. Wir wollten auf keinen Fall eine Verzögerung in unserem Ablauf.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Mehr- und Minderkostenrechnung zum Bauantrag

Mehr- und Minderkostenrechnung zum Bauantrag

Leider keine Minderkostenrechnung

 

Nach den ersten Vorabzügen gab es schon mal eine Mehr- und Minderkostenrechnung, wo man sehen konnte in welche Richtung sich das ganze bewegt. Ein Teil der Sachen war einem bewusst, ein andere Teil war allerdings nicht eingeplant. Bis zum Bauantrag haben wir ja noch mal etwas geändert und somit kam dann kurz nach dem Bauantrag auch die passende Mehr- und Minderkostenrechnung.

Wie in der Überschrift schon zu sehen, war dies leider eher eine Mehr- als Minderkostenrechnung. Aktuell lagen wir mit der Rechnung an Fingerhaus also ganze 15.822,08 € teuerer als im Werkvertrag. Das war so nicht geplant und musste definitiv noch etwas nach unten gehen. So viel Budget hatten wir nicht mehr zur Verfügung.

Auf der Liste konnten wir dann schon mal anfangen mit runter streichen und gucken was wir noch selbst machen können. Das stimmte uns dann schon mal etwas optimistisch. Schließlich ist diese Rechnung der Startpunkt für die Bemusterung. Sollte da also auch noch was extra dazu kommen, wird es nochmal teuerer.

Wir sind zwar schon gut vorbereitet auf die Bemusterung, aber trotzdem kommt dort bestimmt noch mal ein bisschen was extra auf die Rechnung von Sachen die wir aufmustern.

 

| Werbung |

Mehr und Minderkostenrechnung zum Bauantrag

Ich drösel jetzt nicht ganz genau auf, was wie viel gekostet hat. Bie den Fenstern ist es immer ein Plus und Minus. Da wir da ein paar Größen geändert haben kostet mal eines 100 € mehr, ein anderes 100 € weniger.

Wir haben z.B. im Esszimmer ein Dreh-Kipp-Fenster 165 x 128 inkl. Rolladen (-1463,91 €) gegen ein festes Fenster 165 x 207 ohne Rolladen (+1207,81 €) getauscht. Wir haben jetzt mehr Fensterfläche und werden in der Bemusterung noch einen Rolladen dafür dazu nehmen.

Beim Küchenfenster nehmen wir mit Kämpfer, was 125 € Merkosten bedeutet.

Im WC im Erdgeschoss ändern wir gerade an der wandhängend (-671,06 €) gegen wandhängend mit Eckspülkasten (+1155,97 €).

Im Keller haben wir schon im Werkvertrag zwei der vier Fenster zu normalen Fenstern geändert, da sie frei liegen. Dazu haben wir jetzt ein wenig die großen verändert, was ca. 160 € Gutschrift gebracht hat. Allerdings sind da jetzt noch zwei Rolläden dazu gekommen. Aufsatzrolladen 165 x 75 (+401,54 €) und Aufsatzrolladen 100 x 75 (+311,93 €).

Dann kommen noch weitere Kosten im Keller auf uns zu:

  • Nebeneingangstüre im Keller +2202,94 €
  • Estrich im Keller + 1942,93 €
  • Rückstauschleife +579,41 €
  • Geschosserhöhung von 2,50 m auf 2,80 m +2108,73
  • Extra Innenwand +1012,10 €
  • Schmutzwasser Hebeanlage +1334,61 €
  • Lichtschächte und Abdeckrahmen +1218,09 €

 

Mal gucken was wir da noch alles raus nehmen, und bis zur Bemusterung etwas einsparen können.

 

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Werbung