Gebratener Stollen “French Toast Style”

Gebratener Stollen “French Toast Style”

Gebratener Stollen, ein tolles Dessert im Advent.

 

Wenn man gebratener Sollen hört, fragt man sich erst einmal ob man es nicht falsch verstanden hat. Es hört sich im ersten Moment schon etwas komisch an, aber dahinter verbirgt sich ein leckeres Dessert.

Der gebratene Stollen dient nicht nur der Resteverwertung, man kann ihn ruhig schon in der Vorweihnachtszeit machen. Im Prinzip ist der Stollen ein weihnachtlicher French Toast, und somit nicht nur als Dessert geeignet.

Gebratener Stollen mit einem leckeren hausgemachten Vanilleeis und eingelegten Zwetschgen ist ein tolles Dessert. Wenn ihr das Eis weg lasst, geht es aber auch schon sehr gut zum Frühstück. Die Zwetschgen können ja bleiben, dazu noch eine Vanillesauce und ihr habt etwas tolles für euer Weihnachtsfrühstück.

Es lohnt sich auf jeden Fall das Vanilleeis selbst zu machen, im Notfall geht natürlich auch ein gekauftes. Aber wie schon öfter erwähnt, die Anschaffung für eine Eismaschinen lohnt sich. Man kann jede Menge tolle und auch verrückte Sorten machen. Ich nutze eine mit [amazon link=”B00J99VEA8″ title=”Kompressor von Unold” /]. So kann ich mit dem Eis starten wann immer ich will. Aber natürlich geht es auch mit einer [amazon link=”B000VKHCEQ” title=”Rührschüssel für die Küchenmaschine” /] oder einer [amazon link=”B01IVDWIVG” title=”Eismaschine ohne Kompressor” /].

| Werbung |

 

Gebratener Stollen

Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Stk. Ei
  • 75 ml Milch
  • 2 Scheiben Stollen ca. 1 cm dick
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Zimtpulver

Zubereitung

  1. Ei und Milch in einer kleinen Schüssel miteinander verquirlen. Die Stollenscheiben 

  2. Die Stollenscheiben halbieren und in der Ei-Milch einweichen, bis sie sich gut vollgesaugt haben.

  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Stollenscheiben darin, unter Wenden, goldbraun braten.

  4. Inzwischen Zucker und Zimt vermischen. Den Stollen aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Nun noch heiß in der Zimt-Zucker Mischung von allen Seiten wälzen.

  5. Den gebratenen Stollen "French Toast Style" nun entweder pur genießen oder z.B. Vanilleeis und Zwetschgen als Dessert servieren.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Spekulatius Brotaufstrich

Spekulatius Brotaufstrich

Spekulatius Brotaufstrich bringt Weihnachten auf’s Brot.

 

Dieser selbstgemachte Spekulatius Brotaufstrich ist einfach herzustellen, und Ihr habt immer ein wenig Weihnachten für euer Brot oder Brötchen parat. Ihr könnt ihn entweder jetzt für die Weihnachtszeit machen, oder auch wenn Ihr kurz vor Weihnachten keine Kekse und [amazon link=”B0758DNQG5″ title=”Spekulatius”/] mehr sehen könnt. Einfach die übrig gebliebenen Spekulatius zu einem Spekulatius Brotaufstrich verarbeiten und sie werden in einer anderen Form dennoch gegessen.

Im Gegensatz zu dem gebrannte Mandeln Brotaufstrich von neulich, ist dieses Rezept für den Spekulatius Brotaufstrich wesentlich einfacher. Es muss nur ein wenig gemahlen und ein wenig aufgewärmt werden, das bekommt jeder hin. Das ganze in ein [amazon link=”B01G5QY2PG” title=”schönes Glas”/] gefüllt, ist im übrigen auch ein tolles Mitbringsel oder Geschenk aus der Küche.

Warum nicht mal den Adventssonntag mit frischen Malzbierbrötchen und dem Spekulatius Brotaufstrich starten?

| Werbung |

 

Spekulatius Brotaufstrich

Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Gläser

Zutaten

  • 250 g Gewürzspekulatius
  • 10 g Butter
  • 100 ml Kondensmilch 7,5%
  • 50 g Brauner Zucker
  • 25 g Honig
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Macis (Muskatblüte) - gemahlen
  • 1 Msp. Kardamom - gemahlen
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Spekulatius mit einem [amazon link="B07BGVD8CG" title="Zerkleinerer"/] oder mit einem [amazon link="B00A925G3A" title="Mixstab"/] fein zermahlen. 

  2. Butter, Kondensmilch, Zucker und Honig in einem Topf lauwarm erwärmen.

  3. In einer Schüssel die zermahlenen Spekulatius mit Macis, Kardamom und Salz vermischen. Die warme Milch-Mischung dazu geben und alles ordentlich zu einem Aufstrich verrühren.

  4. Den cremigen Aufstrich in Gläser füllen und kühl lagern.

Rezepthinweise

Der Aufstrich wird noch etwas fester wenn er abgekühlt ist.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Selbstgemachtes Granola mit Cranberries und Pecannüssen

Selbstgemachtes Granola mit Cranberries und Pecannüssen

Dieses Granola mit Cranberries ist perfekt zum Frühstück

 

Es gibt viele Möglichkeiten in den Tag zu starten, dieses selbstgemachte Granola mit Cranberries und Pecannüssen ist auf jeden Fall eine Gute. Es ist super einfach hergestellt und man weiß genau was alles drin ist. Bei den meisten Cerealien und Müslis ist leider Zucker der Hauptbestandteil, auch wenn man es nicht unbedingt merkt. Aber bei einem selbstgemachten Granola entscheidet Ihr selbst was alles rein kommt.

Bei den Zutaten kann man toll variieren, und als Süßungsmittel kommt Honig zum Einsatz. Wer noch ein paar angefangene Tüten mit Nüssen im Vorrat hat, kann z.B. ein tolles Nussgranola mit den ganzen Resten machen. Verschiedene Sorten Trockenobst oder andere Saaten machen sich auch sehr gut im Granola.

 

| Werbung |

Bei unserem Granola mit Cranberries und Pecannüssen haben wir zusätzlich noch mit Sonnenblumenkernen und Zimt gearbeitet. Im übrigen kann man so ein Granola auch toll verschenken. Schön in ein Glas gefüllt, eine kleine Karte dazu und ein Geschenkband ums Glas und fertig ist es ein ganz persönliches Präsent.

 

Unser Granola kommt in ein [amazon link=”B073FSSZHQ” title=”schönes Glas” /] und wartet jeden morgen darauf verputzt zu werden. Ganz nebenbei sieht es in der Küche auch noch schön aus und macht Appetit.

 

Granola mit Cranberries und Pecannüssen

Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 75 g Pecannüsse
  • 150 g Haferflocken zart
  • 4 EL Honig
  • 5 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Salz
  • 45 g Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Zimt
  • 75 g Cranberries getrocknet

Zubereitung

  1. Die Nüsse grob hacken und mit allen übrigen Zutaten, bis auf die Cranberries, in eine Schüssel geben.

  2. Alles ordentlich miteinander vermengen und auf einem, mit Backpapier ausgelegten, Backblech verteilen.

  3. Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10-15 Minuten backen. Dabei gelegentlich durchmischen damit alles gleichmäßig gebräunt wird.

  4. Wenn das Granola schön braun ist, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

  5. Zum Schluss noch die Cranberries untermischen und das Granola in Gläser abfüllen.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

Bananenbrot Frühstücksbowl

Bananenbrot Frühstücksbowl

Bananenbrot Frühstücksbowl – perfekter Start in den Tag.

 

Mit der Bananenbrot Frühstücksbowl hab ich ein einfaches und dennoch super leckeres Rezept, was euch mit Power für den Tag versorgt. Die Zutaten müssen einfach nur in einer Schüssel vermischt werden und fertig ist euer Frühstück. Man muss es ja nicht jeden Tag so schön anrichten, aber am Wochenende isst das Auge auch mal mit.

Bananenbrot Frühstücksbowl

Ich benutze immer kernige Haferflocken und lasse sie etwas länger einweichen. Wenn Ihr aber nicht so viel Zeit habt, kann man auch einfach zarte Haferflocken nehmen. Diese benötigen fast keine Einweichzeit und sind weicher zum kauen.

 

 

Bananenbrot Frühstücksbowl

Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Schale

Zutaten

  • 100 g kernige Haferflocken
  • 175 ml Milch
  • 1 EL Kokosraspel geröstet
  • 1 Stk. Banane
  • 25 g Pecannüsse
  • 20 g Rosinen
  • Zimt gemahlen

Zubereitung

  1. Haferflocken und Milch in eine Schale geben und vermengen.

  2. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Bananenscheiben, Kokosraspel, Pecannüsse und Rosinen auf den Haferflocken verteilen und mit Zimt nach belieben bestreuen.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

[jetpack-related-posts]

Overnight Oats mit Chia Samen und Himbeeren {Werbung}

Overnight Oats mit Chia Samen und Himbeeren {Werbung}

Overnight Oats kombiniert mit Chia Samen als perfekten Start in den Tag.

Die Overnight Oats bieten sich im Winter als Power Food perfekt an. Viele haben sich an Silvester bestimmt ein paar gute Vorsätze gemacht und bestimmt sind auch einige schon wieder verworfen worden. Wer von euch möchte sich gesünder ernähren, oder mehr Sport machen? Hier habe ich eine Kombination aus beidem für euch. Die Oats mit Chia für einen gesunden Start in den Tag, und die Energetix SportEX Armbänder versorgen euch mit Magnetkraft.

Overnight Oats kann man beliebig gestalten, je nach dem was einem am besten zum Frühstück schmeckt. Ich habe sie mit Chia Samen kombiniert und noch ein paar Himbeeren dazu gegeben. Das perfekte Power Food für einen guten Start in den Tag. Die gerösteten Mandeln geben neben einem tollen Geschmack, auch noch ein bisschen Crunch. Wer möchte kann es natürlich nach belieben variieren. Im Sommer dann natürlich mit leckeren frischen Früchten.

Die tollen SportEX Armbänder von Energetix sind aus flexiblem und robustem Silikon, mit starken, wasserdicht integrierten Magneten. Erhältlich sind sie in verschiedenen Farben und Größen. Schaut einfach mal bei www.energetix-magnetschmuck.online vorbei, dort gibt es neben den praktischen Sport Armbändern noch viel mehr tollen Magnetschmuck. Alles könnt Ihr versandkostenfrei im Shop bestellen.

Overnight Oats mit Chia Samen und Himbeeren {Werbung}

Das Power Food für einen guten Start in den Tag.
Menüfolge Frühstück
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 5 Stunden 10 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 240 kcal

Zutaten

  • 50 g Haferflocken - kernig
  • 2 EL Chia Samen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 200 ml Hafermilch
  • 2 EL Mandeln - gehobelt
  • 100 g Himbeeren - tiefgefroren

Zubereitung

  1. Haferflocken, Chia Samen, Ahornsirup und Hafermilch in eine Schüssel geben und verrühren. Mindestens 5 Stunden quellen lassen, am besten über Nacht.
  2. Die Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  3. Himbeeren in eine Schüssel geben und auftauen lassen.
  4. Am nächsten Morgen einfach alles in Gläser schichten und mit den Mandeln bestreuen.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.

[jetpack-related-posts]