Die Erdwärme wird teurer

by Apr,2020Projekt Hausbau

Die Erdwärme wird teurer.

 

 

Es kam mal wieder ein nicht so erfreulicher Brief, mit der Info: “Die Erdwärme wird teurer”. Immer mal wieder trudeln diverse Schreiben bei uns ein. Mal gute, meist weniger gute. Dieses mal ein mit der Info, dass unsere Erdwärmebohrung teurer wird. Das sind dann die Schreiben die man nicht wirklich haben möchte und von denen man auch vorher nicht vorgewarnt wird. Im Normalfall sollte doch eigentlich bekannt sein was wo gefordert wird.

Im speziellen ist bei uns in Hessen das normale Verpressmaterial nicht ausreichend. Die Behörden verlangen bei uns ein besonderes, was natürlich auch wieder Aufpreis kostet. Somit kam jetzt schon mal von Fingerhaus der Schrieb, dass wir mit Mehrkosten von 685,44 € rechnen müssen.

| Werbung |

Falls uns dann der steinige Untergrund einen Strich durch die Rechnung macht, müssen wir ggf. auch noch für die Bohrung was extra zahlen. Aber da hoffen wir einfach mal das beste. Aber ich finde das man bei der Beratung nicht einfach sagen sollte das uns die Erdwärme nur 5000 € mehr kosten. Dann wird erwähnt das man von der Baja noch 4500 € Förderung bekommen kann und schwupp ist die Erdwärme eigentlich gekauft.

Im Nachgang kommt dann so ein Schreiben, und auf einmal muss man für die Förderung auch noch die Heizung upgraden. Somit sind es schon knapp 2000 € extra, von denen man vorher nichts wusste. Jetzt ist wirklich nur noch die Hoffnung, dass uns die Bohrung nichts extra kostet.

Werbung

Newsletter

Hier gehts zum kostenlosen Reisegabel Newsletter. Damit verpasst Ihr keinen Beitrag und kein Rezept mehr.

Werbung

Affiliate Links

Alle mit einem Sternchen* oder Amazon Logo gekennzeichneten Links werden als Werbelinks (Affiliate-Links) bezeichnet. Wenn Sie also dort klicken und einkaufen, geht eine kleine Provision an uns, welche Ihren Preis natürlich nicht ändert. Mehr erfahren Sie hier.