Tannen Muffins – Chai Muffins mit Tannen Frosting

by | Nov,2018 | Cupcakes & Muffins, Rezepte, Weihnachten

Die Tannen Muffins sind genau das Richtige für die Kaffeetafel im Advent.

Wer für die Adventszeit oder an Weihnachten noch etwas besonderes sucht, für den sind die Tannen Muffins genau das Richtige. Der Teig schmeckt durch den Chai Sirup schön nach Weihnachten, und mit der Tannenbaum aus grünem Frosting macht den Rest. Man darf natürlich keine Angst vor Lebensmittelfarbe haben, denn das schöne grün kommt leider nicht von alleine.

Beim verzieren sind der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Entweder man sucht sich im Supermarkt oder Online etwas schönes zum verzieren raus, oder man lässt es einfach nur grün. Aber so ein paar Zuckerperlen reichen ja schon um den Effekt des Baumes zu verstärken.

| Werbung |

Chai Muffins mit Tannenbaum Frosting

Der Weihnachtliche Mini-Muffin mit der ausgefallenen Optik.
Menüfolge Kuchen, Süßes
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 40 Minuten
Portionen 24 Stück

Zutaten

Für den Teig:

  • 50 g Naturjoghurt
  • 100 ml Chai Sirup
  • 15 ml Öl
  • 1 Stk. Ei
  • 25 g brauner Zucker*
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver*
  • 1 Prise Salz

Für das Frosting:

  • 100 g Butter - zimmerwarm
  • 150 g Puderzucker*
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 100 g Frischkäse - zimmerwarm

Zum Fertigstellen:

  • Weihnachtliche Dekoration

Zubereitung

Muffins:

  1. Joghurt, Chai Sirup, Öl, Ei und braunen Zucker in einer Schüssel verrühren.
  2. Mehl, Zimt, Backpulver und Salz hinzugeben und alles verrühren bis man einen Teig hat.
  3. Die Mulden eines Blechs für Mini-Muffins (24 Mulden) mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
  4. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 175°C 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Frosting:

  1. Die Butter mit dem Puderzucker und etwas grüner Lebensmittelfarbe cremig aufschlagen.
  2. Den Frischkäse dazugeben und das ganze ca. 1 Minuten bei höchster Geschwindigkeit verrühren.

Fertigstellen:

  1. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen und als Tannenbaum auf die kalten Muffins spritzen.
  2. Die Tannen mit Zuckerperlen oder ähnlichem weihnachtlich dekorieren.

Rezepthinweise

Die Muffins schmecken natürlich auch ohne die Tannenoptik. Einfach das Frosting ohne Farbe machen und normal aufspritzen. Etwas Deko drauf und fertig sind leckere Muffins die nicht nach Weihnachten aussehen.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Werbung – Amazon Partnerlinks*

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.