Coleslaw – Ein amerikanischer Klassiker

by | Okt,2018 | Beilagen, Rezepte, Salat

Coleslaw, der amerikanische Krautsalat

 

Ein Coleslaw darf im Prinzip in Amerika bei keinem Burger fehlen, und ist auch bei uns sehr beliebt. Dieser Krautsalat passt perfekt zu einem saftigen Burger oder Sandwiche. Aber auch beim sommerlichen Grillen kann man ihn gut zum Fleisch genießen. Bei uns gab es auch schon des öfteren einen Coleslaw beim Raclette oder Fondue. Man kann ihn also super kombinieren und er muss nicht nur als Beilage gegessen werden. Auch lecker ist er z.B. zu einer deftigen Brotzeit.

Demnächst habe ich ein Rezept, wo er direkt auf den Burger kommt. Bis das soweit ist, gibt es heute erst einmal das total einfache Grundrezept für meinen Coleslaw. Dazu vielleicht ein Pulled Pork Burger, ein Rote Beete Beef Burger oder ein Bohnenburger?

| Werbung |

 

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Coleslaw


Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 10 Portionen

Zutaten

  • 1 Stk. kleiner Weißkohl ca. 1 kg
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Mayonnaise
  • 4 EL Saure Sahne
  • Pfeffer
  • Essig
  • Knoblauchpulver

Zubereitung

  1. Den Kohl mit einer Küchenmaschine, einem Hobel oder dem Messer ein feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und danach ebenfalls in Streifen hobeln.

  2. Kohl und Karotte mit Zucker und Salz vermengen. Das ganze ca. 30 Minuten wässern lassen.

  3. Nun das Gemüse kräftig ausdrücken und die Flüssigkeit weggießen.

  4. Mayonnaise und Saure Sahne unter das Gemüse mengen. Den Salat nun mit Pfeffer, Essig und Knoblauch abschmecken.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Werbung – Amazon Partnerlinks*

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.