Football Kekse – süßer Super Bowl Snack

von | Jan,2018 | Cookies, Rezepte | 0 Kommentare

Football Kekse passen nicht nur zum Super Bowl.

 

Die Football Kekse sind das erste Rezept von mehreren, für eine perfekte Super Bowl Nacht. Wer mit Football und dem Super Bowl nichts anfangen kann, kann die Rezepte natürlich auch für jeden anderen Anlass nehmen. Wobei diese Kekse jetzt schon etwas spezieller sind. Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, gibt es in den nächsten Tagen noch einige tolle Sachen. Alles selbstgemacht und sehr lecker.

Super Bowl Snacks

Der Super Bowl, das Endspiel der amerikanischen Football Liga NFL, findet für uns Mitteleuropäer in der Nacht vom 4. auf 5. Februar statt. Das größte Einzelsportereignis der Welt zieht weltweit rund 800 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte. Die haben natürlich mächtig Hunger und so ist es gang und gäbe an diesem Abend mit thematsichen Snacks aufzufahren.

 

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Football Kekse

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 30 Stück

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Butter - weich
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Weizenmehl

Für die Glasur:

  • 300 g Puderzucker
  • 30 g Eiweiß
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Braune Lebensmittelfarbe

Anleitungen

Teig:

  1. Butter, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken verkneten.
  2. Das Mehl dazu geben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in Folie einwicklen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Ausstecher Footbälle (ca. 3x4 cm) ausstechen. Dieser Ausstecher ist etwas größer 

  4. Die Footbälle auf ein Backblech mit Backpapier legen und in vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze 10-12 Minuten backen.
  5. Heruasnehmen und auskühlen lassen.

Glasur:

  1. Den Puderzucker sieben, und ca. die Hälfte in eine Schüssel geben. Das Eiweiß und den Zitronensaft ebenfalls in die Schüssel geben und alles mit einem Rührgerät vermengen.

  2. Nach und nach den übrigen Puderzucker dazu geben. Die Masse muss so fest sein, dass man damit eine feine Linie aufspritzen kann ohne das sie verläuft.
  3. Von der Glasur ca. 1/2 EL in eine kleine Spritztüte füllen und beiseite legen. Den Rest braun einfärben und davon ca. 2 EL in eine Spritztüte füllen.
  4. Die übrige Glasur mit Wasser verdünnen. Sie sollte gerade so verlaufen wenn man sie auf die Kekse gibt. Glasur mit einem feuchten Tuch abdecken und beiseite stellen.

  5. Mit der braunen Glasur in der Spritztüte einen Rand auf die Kekse spritzen, damit später die Glasur nicht runter läuft. Den Keks dann mit der übrigen braunen Glasur ausfüllen und ca. 1-2 Stunden trocknen lassen.
  6. Mit den Glasuren die Dekoration aufspritzen und trocknen lassen.

Newsletter

Werbung

Werbung

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

Für den Newsletter anmelden.

Du willst keine Neuigkeiten und Blogbeiträge verpassen?

Trage Dich mit deiner Email für den Newsletter ein und Du bekommst einmal im Monat News rund um den Blog. Inklusive der neusten Rezepte und Blogbeiträge.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This