Rotweinschokolade – Wein und Schokolade zum trinken

Glühwein + Schokolade = Rotweinschokolade.

 

In der Adventszeit gibt es überall Glühwein oder heiße Schokolade, aber habt Ihr es schon mal kombiniert? Hier habe ich für euch ein leckeres Rezept für eine heiße Rotweinschokolade. Sie ist einfach in der Herstellung und kombiniert beide Getränke perfekt.

Also überrascht doch demnächst einfach mal eure Freunde und Gäste damit.

Wer etwas ohne Alkohol sucht, kann ja mal die heiße Schokolade mit Marshmallows und Chai Sirup probieren.

 

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Rotweinschokolade

Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Glas

Zutaten

  • 50 g Zartbitter Schokolade
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Rotwein
  • 10 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt gemahlen
  • 1 Msp. Kardamom gemahlen
  • 1 EL Schlagsahne leicht geschlagen
  • 1 Stk. Zimtstange

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken, inzwischen Rotwien und Milch in einem Topf erhitzen.

  2. Schokolade, Zucker, Zimt und Kardamom dazu geben und gut verrühren bis die Schokolade und der Zucker sich aufgelöst hat.

  3. Die heiße Rotweinschokolade in ein Glas gießen und die Sahne darauf geben. Mit einer Zimtstange zum verrühren servieren.

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

[jetpack-related-posts]