Die große Auswahl der Parkgastronomie im Europa Park

Geheimtipp bei der Parkgastronomie?! Bodega – nicht überfüllt und lecker!

Die Parkgastronomie im Europa Park biete eine riesige Auswahl an Restaurant, Imbissbuden und Cafés. Da viele Angebote sich an dem entsprechenden Land orientieren in welchem sich das Restaurant befindet, hat man eine tolle Auswahl an verschiedenen Küchen.

Neben der Qual der Wahl welche Küche man den essen möchte, kommt noch hinzu das es SB-Restaurants als auch richtige Restaurants gibt.

Denkt man anfangs noch: „wer soll denn hier alles essen“ so findet man sich an einem vollen Tag in einer der langen Schlangen wieder und wartet das man etwas bekommt.

Das ist bei unserem Besuch ende Oktober auch nicht wirklich besser gewesen. Wenn man 30 Minuten in einer Schlange steht, aber sich erst 2 Meter vorwärts bewegt hat und man noch nicht einmal das Ende sieht, dann ist das nicht gerade erfreulich.

 

Das einzige Restaurant was so gut wie nicht besucht wurde, war die Bodega.

Bodega2

 

Selbst wenn alle Restaurants und Imbissbuden um die Mittagszeit komplett überfüllt sind, im la Bodega ist immer noch sehr viel Platz. Dieses neue im spanischen Themenbereich renovierte Restaurant bietet spanisch-iberische Spezialitäten. In gemütlicher spanischer Atmosphäre kann man Wein, Sangria und natürlich leckere Tapas genießen.

Bodega

Wir wollten es am ersten tag einmal ausprobieren, waren jedoch am zweiten Tag erneut dort essen. Es ist gemütlich und vor allem sehr lecker!

 

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

[jetpack-related-posts]