Die sieben großen Bereiche auf der Oasis of the Seas

Die Qual der Wahl: Entspannung, Entertainment, Pool, Bäume…… – Die sieben großen Bereiche.

Die Oasis of the Seas hat Royal Caribbean in sieben große Bereiche aufgeteilt die stellenweise nahtlos ineinander übergehen. Mit diesen 7 „Neighborhoods“ wirbt Royal Caribbean, aber es sind bei weitem nicht alle Bereiche an Bord. Es gibt noch viel, viel mehr zu entdecken.

Die 7 Bereiche:

  • Royal Promenade
  • Boardwalk
  • Entertainment Place
  • Adventure Ocean
  • Central Park
  • Pool & Sports Zone
  • Vitality Spa

Die Royal Promenade führt auf Deck 5 mitten durchs Schiff und wird vorne durch das Opal Theater und hinten durch den Opus Dining Room begrenzt. Auf der Royal Promenade findet man viele Shops, Bars und ein paar Essensmöglichkeiten. An Seetagen finden auch schon mal Paraden oder andere Events statt.

Royal Promenade

Der Boardwalk befindet sich auf Deck 6 im hinteren Bereich des Schiffs. Der Bereich ist nicht überdacht, man ist umrahmt auf zwei Seiten von Balkonen, die sogenannten Balkonkabinen mit Blick zum Boardwalk. Am hinteren Ende des Schiffs und des Boardwalks befindet sich das Aqua Theater. Auf dem Boardwalk kann man Shoppen, Eis sowie Donuts genießen, Karussell fahren und im Restaurant Seafood Shack oder Jonny Rockets essen gehen.

Boardwalk

Entertainment Place, die Abendliche Vergnügungsmeile. Auf Deck 4 unter der Royal Promenade befinden sich das Casino, Studio B die Eisfläche und verschiedene Clubs.

Entertainment Place

Adventure Ocean befindet sich auf Deck 14 vorne im Schiff. Hier ist Unterhaltung, Spiel und Spaß für Kinder aller Altersklassen. Vom Kleinkind bis zum Teenager.

Central Park, nicht nur die grüne Lunge New Yorks. An Bord der Oasis befindet sich der Central Park auf Deck 8 in der Mitte des Schiffs. Eingerahmt wird er wie auch der Boardwalk links und rechts mit Balkonkabinen. Hier befinden sich eine Vielzahl an Restaurants, wo man im grünen draußen sitzen kann und fast vergisst das man sich auf einem Schiff befindet. Die Rising Tide Bar macht in gewissen Zeitabständen halt im Central Park, um dann wieder mit neuen Gästen runter auf die Royal Promenade zu fahren.

Central Park

Die Pool & Sports Zone erstreckt sich auf Deck 15 über die komplette Länge des Schiffs. Neben diversen Pools gibt es auch Bereiche zum plantschen für Kinder. Im hinteren Bereich des Schiffs gibt es eine Minigolfanlage und ein Basketballfeld. Ein Deck höher kann man im „FlowRider“ lernen auf einer künstlichen Welle reiten oder mit der „ZipLine“ 25 Meter hoch quer über den Boardwalk schweben. Im Vorderen Teil auf Deck 15 und 16 befindet sich das Solarium. Der Bereich ist nur für Erwachsene, großflächig verglast und beinhaltet auch ein Buffet-Restaurant.

Ein kleiner Teil der Pool & Sports Zone

Der Vitality Spa befindet sich vorne im Schiff auf den Decks 5 und 6. Dort kann man sich bei Massagen entspannen, für den Galaabend die Haare stylen lassen oder aber im Fitnessstudio die angefutterten Kilos wieder runter trainieren.

 

Werbung

Ein Bier zur Belohnung.

Werbung

Werbung – Partnerlink*

Craftbeer Pakete

Partnerlinks / Affiliate Links

Alle mit einem Stern* oder Amazon Logo  gekennzeichneten Links sind so genannte Partnerlinks (Affiliate Links). Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

[jetpack-related-posts]