Nutella Cookies mit weißen Schokoladenstücken

Für alle Nutella Liebhaber gibt es heute ein paar Nutella Cookies.

Die Nutella Cookies sind nicht nur für Fans des Brotaufstrichs ein Genuss. Nutella ist sehr beleibt und fast alles wo man Nutella rein oder drauf macht, schmeckt gut. So auch die Cookies von heute. In der Herstellung sind sie ganz einfach, aber sie schmecken super. Die Cookies sind perfekt für zwischendurch oder als kleine Überraschung für die Arbeitskollegen. Aber Vorsicht, sie halten sich nicht lange. Sie werden nicht schlecht, vielmehr sind sie ziemlich schnell aufgegessen.

Wer also sein Nutella nicht nur auf dem Brot haben möchte, der kann jetzt daraus auch mal ein paar leckere Cookies backen.


Als Untergrund habe ich HORI Laminat benutzt, das mir freundlicherweise von casando.de zur Verfügung gestellt wurde.

Portionen 15Stück
Vorbereitung 15Minuten
Kochzeit 20Minuten
Wartezeit -
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Nutella Cookies mit weißen Schokoladenstücken
Leckere Cookies, nicht nur für Nutella Fans.
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. Butter, Nutella, Zucker und braunen Zucker cremig rühren. Anschließend das Ei unterrühren.
  2. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Schokolade grob hacken.
  3. Mehlmischung und Schokolade in die Butter-Nutella-Creme geben und zu einem Teig verkneten.
  4. Aus dem Teig ca. 15 Cookies formen und auf 2 Stücke Backpapier legen.
  5. Die Backpapier nacheinander auf ein Blech ziehen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.