Eat & Style 2016 – jede Menge interessante Neuigkeiten

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf der Eat & Style 2016.

Seit 2014 freuen wir uns jedes Jahr auf die Messe im Herbst, so ging es für uns am 13. November auf die Eat & Style 2016.

Wie in jedem Jahr gibt es an den vielen kleinen Ständen tolle Neuheiten zu entdecken. Neben „Gourmet“ Versandhäusern und Kochbox Versendern gibt es auch jede Menge Manufakturen die Ihre Produkte präsentieren.

Einige davon kennt man mittlerweile schon, bei den besten wird dann trotzdem wieder zugeschlagen. So haben es dieses Jahr z.B. wieder zwei Gläser von Brandgut in unsere Einkaufstasche geschafft. 😏

Für interessierte gibt es an allen Messetagen auch verschiedene Workshops zu den Themen kochen, backen, Kuchen, Fleisch, Wein…….

Für uns sind aber die Stände der Manufakturen immer am interessantesten und wir probieren da sehr gerne.

Meine persönlichen Highlights der Eat & Style 2016 stelle ich euch mal kurz vor.

Am Stand von Seamore gab es Algennudeln. Anfangs waren wir da etwas skeptisch, aber nachdem wir sie probiert hatten, fanden wir sie ganz gut. Es handelt sich dabei nicht um klassische Nudeln mit etwas Alge, die Seamore Nudeln sind reine Algen. Diese werden geerntet, klein geschnitten und getrocknet. Vor dem Verzehr müssen sie nur noch gekocht werden und fertig! Eine tolle Alternative zu normaler Pasta und mal was anderes. Wer einen extremen Algen oder Salzgeschmack erwartet, den kann ich beruhigen, sie schmecken fast neutral.

www.seamorefood.com

Bei Kaliber gab es tolle Fleischprodukte aus artgerechter Haltung. Egal ob verschiedene Wurstsorten, Fleisch, Speck oder die geniale Speckmarmelade, bei Kaliber gibt es eine tolle Auswahl zu angemessenen Preisen.

www.kalieber.de

Bei Janur gab es tolle Produkte mit Kokosblütenzucker. Es gibt den Zucker pur, mit Zimt oder auch lecker Nussmischungen mit Gewürzen oder Schokolade mit Kokosblütenzucker. Die probierten Produkte waren alle sehr lecker und der Kokosblütenzucker kein Zucker im klassischen Sinne. Toll ist natürlich auch noch das er fair gehandelt wird und die Bauern auf Java ordentlich bezahlt werden.

www.kokoszucker.de

Tolle Frucht und Gemüse Essenzen gab es bei Eat a Rainbow. Der pure Geschmack in flüssiger Form, perfekt für Joghurt, Müsli, Smoothie und vieles mehr.

www.eatarainbow.de

Einen tollen und erfrischenden Cider haben wir bei den Jungs von Lazy Fox getrunken. Sie haben mit Ingwer-Basilikum und Cranberry-Minze zwei tolle Sorten auf dem Markt, die nicht nur immer Sommer hervorragend schmecken.

www.lazy-fox.com

Auf jeden Fall war die Messe dieses Jahr gefühlt nicht ganz so voll und es gab zum Glück diesen riesigen Media Markt Verkaufsstand von letzten Jahr nicht mehr.

Für uns bleibt die Eat & Style weiterhin Pflichtprogramm.
Neben Hamburg gibt es diese Messe übrigens noch in Düsseldorf, München und Stuttgart. Alles dazu findet Ihr auf der Homepage www.eat-and-style.de.

Newsletter

Werbung

Werbung

Alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This