Apfelkuchen Cupcake

Apfelkuchen Cupcake, der kleine Kuchen für zwischendurch.

Das Rezept für den leckeren Apfelkuchen Cupcake ist, wie auch schon bei den Mokka Tartelettes und den Schokoladenwaffeln, das erste von 12 Cupcake Rezepten in diesem Jahr. Eigentlich sollte es auch schon im Januar online gehen, aber es gab ein paar Probleme mit meinem Blog.

Jetzt läuft aber alles wieder wie gewünscht und somit gibt es heute das erste Cupcake Rezept. Die gebackenen Cupcakes werden mit einem leckeren, selbst gemachten Apfelkompott gefüllt und werden dann mit einem Frosting verziert. Wer möchte, kann natürlich das Frosting auch ganz klassisch aufspritzen. Ich habe mich für diese Variante entschieden, so sieht es ein wenig nach Apfelkuchen aus.

Als Untergrund habe ich HORI Laminat benutzt, das mir freundlicherweise von casando.de zur Verfügung gestellt wurde.

Drucken

Apfelkuchen Cupcake

Eine tolle Mischung aus Cupcake und Apfelkuchen.
Gericht Dessert, Kuchen
Länder & Regionen Deutsch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 12 Stück

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver*
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Zucker
  • 110 g brauner Zucker*
  • 40 g Butter - weich
  • 2 Stk. Eier
  • 6 EL Buttermilch

Für das Kompott:

  • 2 Stk. Äpfel
  • 25 g brauner Zucker*
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rum
  • Zimt

Für das Frosting:

  • 75 g Butter - zimmerwarm
  • 75 g Puderzucker*
  • 150 g Mascarpone

Anleitungen

Cupcakes:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.
  2. Ein Muffinblech mit 12 Förmchen auslegen und den Teig darin gleichmäßig verteilen.
  3. Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Kompott:

  1. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Stücke schneiden.
  2. Den Zucke rin einem Topf karamellisieren. Die Apfelwürfel dazu geben und mit dem Zitronensaft und Rum ablöschen.
  3. Bei mittlerer Hitze zu einem Kompott einkochen lassen. Das Kompott anschließend etwas abkühlen lassen.

Frosting:

  1. Die weiche Butter mit dem Puderzucker sehr cremig rühren. Anschließend den Mascarpone dazugeben und kräftig unterrühren.

Fertigstellen:

  1. Die Muffins in der Mitte etwas aushöhlen und mit dem Kompott füllen.
  2. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und dekorativ auf den Cupcakes verteilen.

Newsletter

Werbung

Werbung

Alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn Ihr darauf klickt und dort einkauft, geht eine kleine Provision an Reisegabel. An eurem Preis ändert sich dadurch natürlich nichts.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This